Jobs in der Produktion bei Detlef Malzers Backstube GmbH & Co. KG

Einblicke in unsere Backstube 

Warum sollte ich mich bei MALZERS bewerben?

Hier gibt es Antworten auf die wichtigsten Fragen rund um unsere Stellenangebote in unserer Backstube.

Welche Berufe sind in der Backstube tätig?

In unserer Backstube in Gelsenkirchen arbeiten nicht nur

  • Bäcker/-innen und Konditor/-innen, sondern auch Produktionshelfer/-innen und Reinigungskräfte.  

In unserem modernen Handwerksbetrieb unterstützen uns zahlreiche Maschinen und auch ein Roboter. Diese werden von 

  • Fachkräften für Lebensmitteltechnik, den Mitarbeitenden in unserer Werkstatt und unseren Elektrikern/-innen gesteuert und gewartet. 

Für die gleichbleibende Qualität sorgen

  • Fachkräfte für Qualitätssicherung, Hygiene und Lebensmittelsicherheit.

Für die Auslieferung unserer Ware unterhalten wir einen eigenen Fuhrpark mit

  • Fahrern/-innen und Kfz-Mechatronikern/-innen.

Auch als

  • Nachwuchsführungskraft/Trainee oder Abteilungsleitung kannst Du in unserer Backstube tätig werden.

Wie groß ist die Backstube / wie viele Leute arbeiten dort?

Insgesamt arbeiten ca. 400 Kollegen und Kolleginnen in unserer Backstube: vom Azubi bis zum Meister, vom Bäcker bis zum Techniker. 

 

Unsere handwerkliche Backstube ist auch technisch auf dem neuesten Stand und passt auf eine Fläche von ungefähr 3 Fußballfeldern. Zahlreiche Maschinen und Anlagen sowie ein Roboter unterstützen unsere Mitarbeitenden bei ihrer täglichen Arbeit, beispielsweise wenn es um das Heben schwerer Bleche geht. 

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, wenn ich in der Backstube arbeiten möchte?

Wir beschäftigen in unserer Backstube eine Vielzahl unterschiedlicher Berufe und genauso unterschiedlich sind auch die jeweiligen Anforderungen. Diese sind in der entsprechenden Stellenanzeige aufgeführt. 

 

Ausbildung und/oder Erfahrung:

Je nach Position kann eine formelle Ausbildung als Bäcker/-in, Konditor/-in oder in einem ähnlichen Bereich notwendig sein.

 

Für einige Stellen sind auch besondere Zusatzqualifikationen oder Weiterbildungsbescheinigungen erforderlich, wie z. B. bei unseren Fahrern, die einen Führerschein C/CE benötigen, um unsere 20 t LKW’s zu fahren. 

 

Als Quereinsteiger/-in mit oder ohne entsprechende Erfahrung bist Du bei uns auch gern gesehen. Je nach Vorkenntnissen und Arbeitsbereich vermitteln wir die notwendigen Kenntnisse bei der Einarbeitung. 

 

Interesse und Leidenschaft fürs Backen:

Darüber hinaus sind ein grundlegendes Interesse an Backwaren und dem Backprozess von Vorteil. Deine Liebe zum Backen kann sich positiv auf Deine Motivation und Dein Engagement auswirken. 

 

Körperliche Fitness:

Die Arbeit in der Backstube kann körperlich anstrengend sein. Häufiges Stehen und Gehen sind Teil des Alltages. Beim schweren Heben unterstützen Maschinen die Arbeitsabläufe.

 

Darüber hinaus bieten wir verschiedene Maßnahmen zur Erhaltung Deiner Gesundheit an, von arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen, der Betriebsärztlichen Beratung und Impfangeboten, über rabattierte Fitnessclubmitgliedschaften (FitX) und Gesundheitsvorsorge-Aktionen. 

 

Hygienebewusstsein:

Sauberkeit und Hygiene sind in unserer Backstube unerlässlich, um die Qualität der Produkte zu gewährleisten und gesundheitliche Standards einzuhalten. 

 

Teamfähigkeit und gegenseitiger Respekt:

In unserer Backstube arbeiten oft mehrere Personen zusammen. Sie alle verfügen über eine individuelle Persönlichkeit, Herkunft, unterschiedliche Vorlieben und Interessen. Teamarbeit und ein respektvoller Umgang miteinander sind wichtig, um reibungslos, effizient und mit Freude zu arbeiten. 

Wie hoch sind die Löhne und Gehälter, die MALZERS zahlt?

Die Löhne bei uns variieren nach Qualifikation, Berufserfahrung und Art der Anstellung (Vollzeit, Teilzeit) und führen zu einer Eingruppierung nach dem jeweils gültigen Tarifvertrag des Bäckerhandwerks NRW. Dieser Tarifvertrag ist für uns maßgeblich, um eine faire Bezahlung für alle Beschäftigten zu gewährleisten. Hinzu kommen Zuschläge für Nacht-, Sonn- und Feiertagsarbeit sowie Überstunden.

 

Weitere betriebliche Zusatzleistungen und Benefits ergänzen die tarifliche Bezahlung. Unsere Mitarbeitenden schätzen dabei zum Beispiel besonders die kostenfreien Heißgetränke, den 40 % Mitarbeiterrabatt auf unsere Produkte und die MALZERS Vorteilstheke.

 

An der MALZERS Vorteilstheke stehen unterschiedliche steuerfreie Leistungen in Höhe von 50 Euro monatlich (Teilzeitbeschäftigte anteilig) zur Wahl. Je nach Lebensumständen kann man sich für einen Zuschuss:

  • für die betriebliche Altersvorsorge,
  • zum Dienstrad oder
  • für die Kinderbetreuung entscheiden.

Oder Du nutzt den monatlichen Einkaufsgutschein zum Tanken oder Shoppen. 

 

Eine Übersicht der betrieblichen Zusatzleistungen und Benefits findest Du hier

 

Wie sind meine Arbeitszeiten in der Backstube?

Damit unsere Kunden und Kundinnen morgens frisches Brot und frische Brötchen kaufen können, laufen unsere Backöfen besonders nachts auf Hochtouren. Das bedeutet, dass unsere Kolleginnen und Kollegen in der Backstube im Schichtsystem arbeiten. Da jede Abteilung zu unterschiedlichen Zeitpunkten so richtig aktiv ist, variieren die Anfangszeiten.

 

In manchen Abteilungen wird oft auch tagsüber gearbeitet, sodass wir auch einige Jobs ohne Nachtarbeit anbieten können.

 

Zu den Zeiten der jeweiligen Position, die für Dich interessant ist, können wir uns gemeinsam im Vorstellungsgespräch austauschen oder besser noch Du schaust es Dir beim Schnuppertag mit eigenen Augen an.

 

Sobald Du bei uns angefangen hast, findest Du Deine jeweiligen Einsatzzeiten dann im Abteilungsschichtplan. 

 

Die Arbeit nachts und an Sonn- und Feiertagen entlohnen wir mit besonderen Zuschlägen. Auch ist eine Überstundenvergütung für uns selbstverständlich.

Wie kann ich mich bei MALZERS weiterentwickeln?

Im Handwerk überzeugt man mit guter Arbeit und kann sich auf unterschiedlichen Wegen weiterentwickeln. Die Richtung Deiner Weiterbildung hängt von Deinen persönlichen Zielen und Interessen ab. Im persönlichen Gespräch mit Deinen Vorgesetzten finden wir gemeinsam heraus, welche Möglichkeiten zum jeweiligen Zeitpunkt verfügbar sind und wie Du Dich weiterentwickeln kannst. 

 

Einige Beispiele sind: 

 

Fortbildungen und Schulungen:

MALZERS bietet unterschiedliche Schulungen und Fortbildungen an. Das fängt schon bei der Einarbeitung an. Am Willkommenstag lernst Du im Präsenztraining die anderen Neuen kennen, bekommst einen tieferen Einblick ins Unternehmen und die übergeordneten Abläufe.

 

Später kannst Du in verschiedenen E-Learning-Schulungen orts- und zeitunabhängig verschiedene Kenntnisse für Deinen Arbeitsalltag erlangen, zum Beispiel vom heimischen Sofa aus - selbstverständlich bezahlt. 

 

Schulungen zum Erwerb von Spezialkenntnissen, beispielsweise zum Projektmanagement, der Güterbeförderung, für Erst-/Brandschutzhelfer, für Sicherheitsbeauftragte und viele, viele mehr, werden individuell durchgeführt. 

 

Spezialisierung:

Viele Mitarbeitende haben sich bei MALZERS auch schon in Spezialbereichen weiterentwickelt. So haben sie beispielsweise Fachwissen für das Führen bestimmter Anlagen und Öfen erworben oder haben sich zum Teig- oder Massenmacher weiterqualifiziert. 

 

Schichtleitung, Abteilungsleitung, berufliche Aufstiegsfortbildung:

Wenn Du über Erfahrung und Prozesskenntnisse verfügst, kannst Du Verantwortung für die Schichtführung übernehmen. Du bekommst dann die Verantwortung für die Koordination der Abläufe und der Mitarbeitenden. Nicht selten ist das der Einstieg in eine Nachwuchsführungskraft-Position und ermöglicht den Aufstieg in die stellvertretende Abteilungsleitung.

 

Nachwuchsführungskräften und gestandenen Führungskräften werden im Rahmen von kontinuierlichen Schulungsprogrammen Möglichkeiten für die weitere Entwicklung geboten. 

 

Auch unterstützen wir die berufliche Aufstiegsfortbildung, wie den Meister im Bäckerhandwerk. Dies ermöglicht Dir, eine leitende Position zu übernehmen und beispielsweise auch dem Nachwuchs Dein Wissen im Rahmen der Ausbildung zu vermitteln. 

 

Mitwirkung in Projekten und Projektleitung:

Häufig gibt es für Mitarbeitende aller Bereiche und Erfahrungsstufen Möglichkeiten in Projekten mitzuwirken. Aktuell arbeiten unsere MALZERS "Zukunftskneter" gerade an übergreifenden Themen zur Optimierung der Arbeitsplatzzufriedenheit. Viele Maßnahmen hat diese Mitarbeitergruppe schon erfolgreich umgesetzt und spannende Erfahrungen im agilen Projektmanagement gesammelt. 

 

Darüber hinaus haben erfahrene Mitarbeitende die Möglichkeit an Projektmanagementschulungen teilzunehmen, um selbst Verantwortung in Projekten zu übernehmen und diese zu leiten. Neben der Schulung werden Sie durch unser Projektmanagement-Office und erfahrene Projektleiter unterstützt. 

Welche Zusatzleistungen und Benefits bietet mir MALZERS?

  • einen monatlichen, steuerfreien Zuschuss in Höhe von 50 € für unsere MALZERS Vorteilstheke - wahlweise einsetzbar als Shoppinggutschein, für ein Dienstrad, Extrazuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge oder Zuschuss zur Kinderbetreuung
  • 40 % Mitarbeiterrabatt
  • kostenlose Heißgetränke
  • 25 % bis 50 % Zuschlag für Spät- und Nachtarbeit
  • Überstundenzuschlag
  • Feiertags- und Sonntagszuschlag
  • Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Altersvorsorge (Bäckerrente)
  • Shoppingrabatte bei vielen Bekleidungs- und Technikmarken
  • Rabatte im Fitnessstudio
  • kostenlose Arbeitskleidung inkl. Waschservice für alle Produktionsmitarbeitenden 
  • und vieles mehr

Einen Überblick über unsere Zusatzleistungen und Rabatte findest Du hier.

Wie sicher ist mein Job?

Seit 1901 versorgt MALZERS das Ruhrgebiet mit frischen Backwaren in derzeit 150 eigenen Filialen. Seit über einem Jahrhundert haben wir es erfolgreich geschafft, uns den Herausforderungen zu stellen und uns anzupassen.

 

Als solides, inhabergeführtes Unternehmen haben wir eine stabile Basis und langfristige Perspektive. Wir haben die neuen Entwicklungen im Blick und passen uns den sich ändernden Marktbedingungen kontinuierlich an.

 

Kurzum: Wir haben nicht nur eine lange Geschichte, sondern auch langfristige Pläne und eine Vision für die Zukunft. Trotz der bisherigen positiven Entwicklung, der soliden Basis und der langfristigen Perspektive, gibt es natürlich keine Garantien für die Zukunft.  

 

Unseren Mitarbeitenden bieten wir einen stabilen und sicheren Arbeitsplatz. Daher planen wir auch langfristig mit ihnen, stellen in der Regel unbefristete Arbeitsverträge aus und bieten Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

 

Die pünktliche Gehaltszahlung, die Einhaltung des Tarifvertrages und der getroffenen Vereinbarungen sind für uns ein Gebot der Fairness gegenüber unseren Mitarbeitenden.

Alle offenen Fragen geklärt?

Dann bewirb Dich ganz einfach mit Deinem Lebenslauf auf eines unserer Stellenangebote.

Filter zurücksetzen
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitred diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitred diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitred diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitred diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitred diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitred diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitred diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore.